Ansonica Costa dell ’Argentario  DOC 2011 - La Parrina
Ansonica Costa dell ’Argentario  DOC 2011 - La Parrina
Ansonica Costa dell ’Argentario  DOC 2011 - La Parrina
Ansonica Costa dell ’Argentario  DOC 2011 - La Parrina

Ansonica Costa dell ’Argentario DOC 2011 - La Parrina

Tenuta La Parrina

ANSONICA  COSTA DELL’ARGENTARIO   D.O.C 2011  0,75lt

La Parrina

Weißwein aus der Toscana

€11.50

(€15.33 liter)

VAT included Shipping excluded

ANSONICA  COSTA DELL’ARGENTARIO

KENNZEICHNUNG: DOC

REBSORTE: Ansonica (100%)

PRODUKTIONS-GEBIET: Località La Parrina

ALKOHOLGEHALT: 13%

N° FLASCHEN /JAHR: 30.000

WEINLESE: Von Hand

GEBIET UND LAGE: 5 ha Nord-Süd

HÖHENLAGE: 50 m.ü.NN

WEINBERG:  Tinaro, Pini

ERTRAG HEKTAR/TRAUBE: 75qt/ha

SCHWEFELDIOXID: 100 mg/l total

FLÜCHTIGE SÄURE: 0.10 g/l

TOTALER SÄUREGEHALT: 5.5 g/l

VINIFIZIERUNG: Entrappen und leichte Pressung

AUSBAU: Lagerung auf Feinhfe für 5 Monate, in Stahltank, Barriques, mit Battonagen 5 Mal pro Woche

CHARAKTERISTIK UND PRODUKTIONSTECHNIKEN

Die Trauben dieser Sorte werden einem langen Arbeitsprozess im Weinberg unterzogen, um die Anzahl der Trauben pro Pflanze und auch die Größe der einzelnen  Trauben zu verringern. Um eine Frucht mit wertvollen Eigenschaften zu erhalten, wird tatsächlich der untere Teil der Traube und der Flügel abgeschnitten. Die Ansonica-Trauben sind durch eine spätere Reifung als andere weiße Trauben gekennzeichnet, so erfolgt die Lese Ende Oktober, wenn der Zucker und die Aromen eine hohe Konzentrationen erreicht haben. In den frühen Stadien der Verarbeitung erfolgt die Kühlung des Mostes(bis zu 8 ° C), um die wertvollen Eigenschaften des Produktes zu bewahren. Auf die Gärung bei kontrollierter Temperatur folgt eine lange Reifephase auf Feinhefe, mit täglichen Battonagen. Ein Teil der Masse wird einer kurzen Verfeinerung in Barrique-Fässern unterzogen, bevor der Wein filtriert und abgefüllt wird.

VISUELLE ANALYSE: Leuchtend strohgelb.

GERUCHS-ANALYSE: Intensive Noten von tropischen Früchten, Akazien und Kräutern.

GESCHMACKS-ANALYSE: Weich im Mund, mit herzhaften und fruchtigen Anklängen.

Sanft am Gaumen, relativ schnell vergänglich mit einem leicht mineralischen Abgang.

BEDEUTUNG:

Die aus Griechenland stammende Ansonica Rebe ist sehr robust und wertvoll. Diese Robustheit dieser Pflanze und die organoleptischen Eigenschaften ihrer Frucht fanden nur in einigen italienischen Regionen ihren Raum. Die Weine aus dieser Rebsorte haben sich dank ihrer Eigenschaften, das DOC-Siegel seit 1995 verdient.

SPEISENEMPFEHLUNG:

Mit Meeresfrüchten und Austern, allen Fischgerichten und Gemüsesuppen.

TRINKTEMPERATUR:

8 - 10°C

 

No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.